Wie senken wir Kosten bei externem IT-Personal?

Die Quote externer Experten & Berater gezielt ohne Einbußen reduzieren.

Referent

task2vendor

Alexander Ockl hat jahrelang als Interim Manager Unternehmen geholfen, notleidende Projekten wieder auf Kurs zu bringen. Gezielte Anpassungen im Einsatz von internem & externem Personal, sowie in der umliegenden Organisation waren dafür häufig ein Schlüsselfaktor. Jetzt beschäftigt er sich damit, wie man das mit digitalen Mitteln gezielter erreichen kann.

 

Worum geht es im Detail?

Wenn Sie externe Mitarbeiter in der IT oder im Engineering - also Freiberufler oder Experten von Dienstleistern - gezielt reduzieren wollen, müssen Ihre internen Mitarbeiter diese Aufgaben und die Expertise übernehmen.

Genau hier liegen die Herausforderungen:

  • Wie treffe ich die Entscheidung, wen ich ersetze und wer übernimmt?
  • Wo ist es sinnvoll, weiter auf externe Unterstützung zu setzen?
  • Wo muss ich die externe Unterstützung verändern?
  • Wie unterstütze ich die interne Mitarbeiter, die die Arbeit übernehmen?
  • Wie befähige ich meine Mitarbeiter dazu?
  • Wie fange ich das als Unternehmen auf?
  • Und wie mache ich das von heute auf morgen, ohne das Unternehmen komplett umzubauen?

Was ist das Ziel?

Durch den aktuen Bedarf geht es also darum, den Einsatz externer Mitarbeiter, Dienstleister und Berater mit den geeigneten Mitteln ohne große Umstrukturierungen zu justieren.

Lernen Sie einen neuen Weg kennen, wie Sie die Quote an externer Experten & Berater intelligent, nachhaltig und gezielt reduzieren können. Und wie Sie den Zusammenhalt bzw. die Stimmung bei Ihren Mitarbeitern positiv beeinflussen können.

Warum ist das Thema wichtig?

Wenn Sie externe Mitarbeiter in der IT oder im Engineering - also z.B. Freiberufler oder Experten von Dienstleistern - gezielt reduzieren wollen, müssen Ihre internen Mitarbeiter diese Aufgaben und die Expertise übernehmen. Bei akutem Handlungsbedarf werden Sie das ohne große Umstrukturierungen erreichen müssen.

Teilnehmer

Max. 10 Manager aus dem Einkauf oder / der Endkunden-IT inkl. Controlling.

Einmischen erlaubt!

Sie dürfen sich gerne einmischen (falls Sie das wollen). Wir wollen eine Diskussion möglich machen. Deshalb die kleine Runde.

Referent

task2vendor

Alexander Ockl hat jahrelang als Interim Manager Unternehmen geholfen, notleidende Projekten wieder auf Kurs zu bringen. Gezielte Anpassungen im Einsatz von internem & externem Personal, sowie in der umliegenden Organisation waren dafür häufig ein Schlüsselfaktor. Jetzt beschäftigt er sich damit, wie man das mit digitalen Mitteln gezielter erreichen kann.

Kostenlose Teilnahme

Um einen Austausch zu ermöglichen sind nur Manager aus dem Einkauf oder Manager aus der Endkunden-IT zugelassen.

Als Nachweis genügt ein gültiges Social Media Profil auf LinkedIn / XING oder eine EMail (Firmenemailadresse) mit den Kontaktdaten & Signatur. Falls notwendig kommen wir dazu nach der Anmeldung via email auf Sie zu.

Das Event ist eine Audio/Videokonferenz (GoTo-Meeting, Videofunktion muss nicht genutzt werden, keine Aufzeichnung).

Um eine Diskussion zu ermöglichen, ist die Teilnehmeranzahl auf 10 Personen begrenzt.

Termine

  • 24. Juni (Mi), 16-17 Uhr (Anmeldung geschlossen)
  • 16. Juli (Do), 16-17 Uhr (Anmeldung geschlossen)
  • 19. Aug (Mi), 09-10 Uhr (Anmeldung geschlossen)
 Kostenlose Anmeldung